Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Honduras

Honduras gehört zu den ärmsten Ländern Lateinamerikas. Etwa 67 Prozent der Bevölkerung lebt in Armut. Für viele ist Migration die letzte Hoffnung auf ein besseres Leben. 14 Prozent der honduranischen Bevölkerung leben als Migrant*innen in den USA – die meisten ohne Papiere.

In unserer Projektarbeit setzen wir uns für die Rechte von Migrant*innen ein. Wir stärken Migrationskomitees und Selbsthilfegruppen, um den Auswirkungen der Arbeitsmigration zu entgegnen. Wir unterstützen die Gesundheitsversorgung von Migrant*innen und bieten Schutz vor Rechtverletzungen. 

ca. 30 Jugendliche beim Teamfoto
MittelamerikaGuatemalaHonduras

Solidarische Familien und sichere Migration in Honduras und Guatemala

Jede Stunde fliehen 8 Honduraner*innen aus dem Land auf der Suche nach einer besseren Zukunft. Im Jahr 2022 wurden mehr als 30.000 Menschen aus den USA nach Honduras abgeschoben. Unsere langjährige Partnerorganisation OCDIH versucht die negativen Auswirkungen der Migration in Honduras durch Aufklärung über Menschenrechte und sichere Migrationsrouten zu reduzieren. In Zusammenarbeit mit der Organisation ACOMUMSAM im Norden Guatemalas bieten solidarische Familien den Menschen, die sich auf diese gefährliche Reise begeben, Zuflucht.

Mehr
Viele Familien verloren durch Eta und Iota ihr Zuhause. Die Lebensbedingungen in den Notunterkünften sind sehr beengt (Foto: AWO International/OCDIH)
MittelamerikaHonduras

NACH HURRIKAN ETA UND IOTA: WIEDERAUFBAU UND ERNÄHRUNGSSICHERUNG FÜR FAMILIEN

Im November 2020 trafen gleich zwei Hurrikans innerhalb von 15 Tagen die Region Potrerillos in Honduras. AWO International hilft mit einem Wiederaufbau-Projekt Familien beim Wiedereinstieg in ein normales Leben und stärkt die Katastrophenvorsorge in der Gemeinde, um zukünftigen Naturkatastrophen vorzubeugen.

Mehr

Wählen Sie eine Region / ein Land aus

Weltkarte Pakistan Rumänien Ukraine Indonesien Philippinen Libanon Bangladesch Nepal Deutschland Malaysia El Salvador Honduras Mexiko Guatemala Nicaragua Uganda Indien Syrien Türkei Mittelmeer Südostasien Mittelamerika Ostafrika Europa Naher Osten Südasien
X

Cookieeinstellungen

AWO International e.V. verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).