Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Globales Lernen

Unser entwicklungspolitisches Bildungsangebot nimmt Herausforderungen und Chancen der Globalisierung in den Blick und gibt Impulse für ein werteorientiertes, nachhaltiges Handeln vor allem in die Arbeiterwohlfahrt und die Jugendwerke der AWO.

Entwicklungspolitische Bildungsarbeit sensibilisiert über globale Abhängigkeiten und Zusammenhänge. Sie regt dazu an, über verantwortliche und zukunftsfähige Handlungsweisen nachzudenken. Unser Material- und Fortbildungsangebot richtet sich an Trägerorganisationen von Freiwilligendiensten, an Träger außerschulischer Jugendarbeit, an die Jugendwerke der AWO und die Bereiche Fort- und Erwachsenenbildung in der Freien Wohlfahrtspflege.

Grundlagen unserer Bildungsarbeit

  • Inhalte: Vermittlung von Schlüsselqualifikationen für einen sinnvollen und effektiven Umgang mit den Bedingungen des globalen Zeitalters
  • Ziele: Förderung verwantwortungsvoller, mündiger und mitgestaltungsfähiger Weltbürger*innen durch Vermitteln der Kompetenzen Erkennen - Bewerten - Handeln in komplexen globalen Zusammenhängen
  • Methoden: Ganzheitliches, interdisziplinäres, handlungsorientiertes, partizipatorisches Lernen, welches Perspektivwechsel ermöglicht und Antworten auf die Frage "Was habe ich damit zu tun?" findet

FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!

Lara Röscheisen
E-Mail: lara.roescheisenprotect me ?!awointernationalprotect me ?!.de
Tel. 030 / 25292-364

Unsere Vision ist eine gerechte Welt, in der alle Menschen solidarisch denken und handeln.

Für Multiplikator*innen

Unser Bildungsmaterial richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Pädagog*innen, die in der außerschulischen Jugendarbeit oder Aus- und Weiterbildung tätig sind. Um die Umsetzung eigener Bildungsangebote mit globaler Perspektive in der Freien Wohlfahrtspflege zu erleichtern, bieten wir Methodenboxen an, deren Zielsetzung und Inhalt auf unserem Workshopangebot basieren.

Mehr

Fortbildungen

Unser Fortbildungsangebot hat zum Ziel, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen in unterschiedlichen Bildungssettings der Freien Wohlfahrtspflege zu verankern. Es erklärt methodisch-didaktische Hintergründe, regt Pädagog*innen zur Selbstreflexion und Zielsetzung an und vermittelt konkrete Methoden, wie globale Themen teilnehmer*innen-orientiert vermittelt werden können.

Mehr

Onlinekurse

Der Begriff E-Learning bezeichnet die Unterstützung von Lehr- und Lernprozessen durch unterschiedliche digitale Hilfsmittel. Unser entwicklungspolitisches E-Learning-Angebot ermöglicht Haupt- und Ehrenamtlichen in der Freien Wohlfahrtspflege zeit- und ortsunabhängiges Lernen in den Bereichen Globales Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Global Citizenship Education.

Mehr
X

Cookieeinstellungen

AWO International e.V. verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).