Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Publikationen

In unserer Infothek finden Sie unsere Publikationen und weitere Materialien zum online durchblättern oder zum Download. Gerne schicken wir Ihnen unsere Publikationen auch als Printexemplar zu. Kontaktieren Sie uns: Miriam Druba, Tel. 030-25292 364 oder per Email miriam.druba@awointernational.de

 

AWO International Jahresberichte

In unseren Jahresberichten erhalten Sie einen Überblick über unsere Projekte der Entwicklungszusammenarbeit, unsere Arbeit in der humanitären Hilfe und der Katastrophenvorsorge sowie über unser Engagement im Globalen Lernen und dem Fairen Handel. Der Jahresbericht erscheint jedes Jahr im August. Hier finden Sie die letzten drei Ausgaben zum kostenlosen Downloaden oder zum online Durchblättern. Ältere Ausgaben finden Sie im Archiv unten auf dieser Seite.

Jahresbericht 2021

Online durchblättern
Download

Jahresbericht 2020

Download

Magazin "weitblick"

Der "weitblick" ist das Magazin für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit von AWO International und erscheint zweimal jährlich. Mitglieder und Spender*innen erhalten den weitblick kostenlos. Hier finden Sie die letzten Ausgaben des Magazins zum online durchblättern oder als PDF zum kostenlosen Downloaden. Ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv ganz unten auf dieser Seite.

weitblick 01/2024: Demokratie stärken - Menschenrechte verteidigen

Rechte Hetze in Deutschland, Menschenrechtsverletzungen in Mexiko und Behinderung humanitärer Hilfe im Mittelmeer – der Einsatz für Demokratie und Menschenrechte ist heute wichtiger denn je. In der aktuellen Ausgabe des weitblicks berichten wir, wie wir uns für Solidarität und Menschenrechte im Mittelmeer einsetzen, Menschenrechtsverletzungen in Mexiko dokumentieren und in unseren Projekten weltweit gesellschaftliche Teilhabe fördern. 

Download

online durchblättern

weitblick 02/2023: Klimagerechtigkeit 

Dürren, Überschwemmungen, Taifune – die Auswirkungen des Klimawandels sind verheerend. Besonders Menschen im Globalen Süden sind davon betroffen. AWO International hilft Gemeinden, sich auf Katastrophen vorzubereiten und sich nachhaltig an die Folgen des Klimawandels anzupassen.

Download

online durchblättern

weitblick 01/2023: Vergessene Krisen

Die Vertreibung der Rohingya in Myanmar, Menschenrechtsverletzungen in Mittelamerika und dramatische Folgen des Klimawandels im Südsudan – viele Krisen in der Welt spielen sich weitgehend unbeobachtet ab. Wir wollen diese „vergessenen Krisen“ wieder stärker in den Fokus rücken.

Online durchblättern

Download

weitblick 02/2022 Flucht und Migration

Weltweit sind mehr als 100 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Perspektivlosigkeit. Etwa 260 Millionen Menschen leben als Migrant*innen fernab ihrer Heimatländer. Für viele endet die Ausreise in prekären Arbeitsbedingungen und Ausbeutung. Gemeinsam mit unseren Partnern fördern wir sichere Migration, setzen uns für die Rechte von Migrant*innen und Geflüchteten ein und bekämpfen Menschenhandel. 

Download

Globales Lernen

Unser entwicklungspolitisches Bildungsmaterial bietet vielfältige Methoden, um die Umsetzung eigener Bildungsangebote mit globaler Perspektive in der Freien Wohlfahrtspflege zu erleichtern. Das Bildungsmaterial richtet sich vor allem an haupt- und ehrenamtliche Multiplikator*innen, die in der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenarbeit oder Aus- und Weiterbildung tätig sind.

Gerecht einkaufen

Ethisch produzierte Mode rückt stärker in das Blickfeld der Textilbranche. Alternative Konsummodelle sowie die nachdrückliche Forderung nach transparenten Lieferketten und fairen Arbeitsbedingungen für Textilarbeiter/-innen rücken in das Bewusstsein der Modekonzerne. Praktische Tipps zu einem nachhaltigen Konsum in den Bereichen Mode, Lebensmittel, Kosmetik und Elektronik hält unser druckfrischer konsumkritischer Ratgeber bereit!

Download Einkaufsratgeber "Gerecht einkaufen" (2022)

Mini-Magazin "Unhaltbar"- zum Zustand des Fussballs

In Zusammenarbeit mit der christlichen Initiative Romero und der Initiative #boycottquatar sowie Gesellschaftsspiele Berlin e.V. entstand dieses Mini-Magazin. Es geht um eine WM, für die Fairplay außerhalb der Spielzeiten ein Fremdwort ist, um unwürdige Arbeitsbedingungen auf den Baustellen sowie bei den Trikothersteller*innen.

Download Mini-Magazin "Unhaltbar" (2022)

Super-Bücher für Kinder

Zusammen mit dem EPIZ! Berlin entstanden unsere Broschüren für Kinderbücher. Unsere Auswahl von Super-Büchern und Neuen Super-Büchern ermöglicht es hauptamtlichen Mitarbeiter*innen in Kindertagesstätten und Privatpersonen, eine kritische und vorurteilsfreie Auswahl von Kinderbüchern mit globaler, anti-rassistischer oder emanzipatorischer Perspektive zu treffen.

Dowload "Super-Bücher" (2015)

Download "neue Super-Bücher" (2022)

Gerecht Aktiv!

Unsere Serie "Gerecht Aktiv!" unterstützt AWO-Ehrenamtliche dabei, auf globale Ungerechtigkeiten hinzuweisen und für eine solidarische Entwicklung der Weltgeschicke in den kommenden Jahrzehnten einzutreten. Der Aktionsleitfaden "Gerecht Aktiv" und die Handreichung "Globale Herausforderungen lokal anpacken" enthalten praktische Infos und Tipps, die es Aktiven in AWO-Gruppen und -Einrichtungen erleichtern,  verschiedene Aktionen zu globalen Themen vor Ort vorzubereiten und umzusetzen.

Dowload Aktionsleitfaden "Gerecht Aktiv" (2018)

Download "Globale Herausforderungen lokal anpacken" (2021)

Die Reise einer Jeans- ein inklusives Spiel für Globales Lernen

Spielende werden zu Jeans-Produzent*innen und erfahren, dass der Anbau von Baumwolle, die Weiterverarbeitung sowie die Herstellung einer Jeans global verflochten sind, ihre Kleidung oft weit entfernt, untr schlechten Bedingungen produziert wird und die Herstellung Auswirkungen auf die Umwelt hat. Das Lernspiel ist auf unterschiedliche Unterstützungsbedarfe angepasst und ermöglicht, alle Menschen mit und ohne Beeinträchtigung/Behinderung über globale Zusammenhänge zu informieren. Es kann gegen eine Gebühr für drei Wochen zur Nutzung ausgeliehen werden.

Download "Die Reise der Jeans" (2020)

SDG Factsheet

2015 wurde die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ von den 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) verabschiedet, darunter auch Deutschland. Mit Hilfe der Agenda will die Weltgemeinschaft die globalen Herausforderungen wie Armut, Hunger und Klimawandel bewältigen. Kern der Agenda sind 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG), die bis 2030 erreicht werden sollen.

Download "SDG Factsheet" (2020)

Globales Lernen in der freien Wohlfahrtspflege

Der Methoden-Reader ist dabei behilflich, globale Ungerechtigkeit - vor allem in Verbindung mit Konsum- und Verteilungsmustern - zu thematisieren und bietet vielfältige Methoden für die non-formale Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen. Die Materialien aus dem Reader finden Sie hier zum Download.

Download "Globales Lernen in der freien Wohlfahrtspflege" (2019)

AWO-Werte Global Gedacht

Zum 100-jährigen Jubiläum wirft unser neues entwicklungspolitisches Bildungsmaterial einen globalen Blick auf unsere Verbandswerte.  Der Reader gibt Impulse, wie bei Aktionen, Veranstaltungen und Bildungsangeboten globale Missstände veranschaulicht und haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen mobilisiert werden können, um sich basierend auf unseren Werten für eine gerechte, nachhaltige globale Entwicklung und gerechte Beziehungen zwischen dem Globalen Norden und Süden einzusetzen. 

Download AWO Werte Global Gedacht 2019

The Winner takes it all?!

Die 42 reichsten Menschen der Welt besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung – knapp vier Milliarden Menschen. Auch in Deutschland nimmt Ungleichheit zu. Aber wie kann Bildungsarbeit zum Thema soziale Ungleichheit aussehen? Wie  kann die Geschichte und Gegenwart von Ungleichheit in Deutschland und global didaktisch so aufbereitet werden, dass es interessant, verständlich und auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand ist? Das Bildungsmaterial "The Winner Takes It All?!" stellt neue Methoden zum Thema soziale Ungleichheit für Jugendliche und junge Erwachsene vor.

Download "The winner takes it all?!" (2018)

Neue Perspektiven auf Flucht und Migration

Der Methoden-Reader Neue Perspektiven auf Flucht und Migration stellt ein Handwerkszeug für Bildungsschaffende in der schulischen und außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung dar. In fünf Kapiteln wird das Thema aus post-kolonialer, anti-rassistischer, vielfaltsorientierter und entwicklungspolitischer Perspektive beleuchtet. Ein Kapitel richtet sich insbesondere an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Sozialen Arbeit. Die Materialien aus dem Reader finden Sie hier zum Download.

يعمل كتيب "وجهات نظر جديدة بشأن الهروب والهجرة" كأداة للمعلمين في المدارس وتعليم الشباب وكذلك خارج المناهج الدراسية.يتم فحص الموضوع في خمسة فصول من منظور ما بعد الاستعمار ، ومكافحة العنصرية والتنوع والتنمية. يستهدف فصل واحد على وجه التحديد الموظفين بدوام كامل والمتطوعين للعمل الاجتماعي.

Download "Neue Perspektiven auf Flucht und Migration"(2018)

Globales Lernen für zukünftige Erzieher*innen

In Zusammenarbeit mit EPIZ! Berlin bieten wir Ausbildungsbeauftragten ein Methodenheft an, wie Globales Lernen in der Ausbildung von Erzieher*innen umgesetzt werden kann. Es stellt Ihnen Methoden und Ansätze vor, wie Sie mit den Auszubildenden zu den Themen Identität, Vielfalt, Vorurteile und Inklusion arbeiten können.

Download "Globales Lernen für zukünftige Erzieher*innen" (2015)

Guideline for Crosscutting Issues - Leitfaden für Partnerorganisationen

Wie können wir Frauen besser in die Planung von humanitären Hilfsmaßnahmen einbeziehen? Wie kann der Wiederaufbau nach Katastrophen barrierefrei gestaltet werden und wie können wir Plastikmüll bei der Verteilung von Hilfsgütern vermeiden? Geschlechtergerechtigkeit, Inklusion sowie Klima- und Umweltschutz - diese drei Querschnittsthemen sollen ab diesem Jahr in allen humanitären Projekten von AWO International berücksichtigt werden. Für die praktische Umsetzung haben wir eine neue Guideline erstellt, die sogenannte Guideline for Crosscutting Issues.  

Die Guideline (englisch) finden Sie HIER.

Publikationen unserer Regionalbüros

Hier finden Sie Publikationen unserer AWO International Regionalbüros und unserer Partnerorganisationen, die Einblicke in die Projektarbeit sowie regionale Ansätze der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit geben. 

Solidarity in Focus 2023

Diese Ausgabe dokumentiert die Erfolge unserer Projekte der Entwicklungszusammenarbeit und der Humanitären Hilfe in Südostasien anhand von persönlichen Erfahrungen und Geschichten der Projektbeteiligten. 

Solidarity in Focus (2023) 

Solidarity in Focus 2021

Mit einer Sammlung von Geschichten gibt dieses Magazin unseres philippinischen Regionalbüros Einblicke, wie unsere Partnerorganisationen auf den Philippinen und in Indonesien den Menschenhandel bekämpfen, sichere Migration fördern und sich aktiv im Bereich der Katastrophenvorsorge beteiligen. 

Solidarity in Focus (2021)

Archiv

Magazine und Jahresberichte, die älter als drei Jahre sind, können Sie weiterhin in unserem Archiv herunterladen.

X

Cookieeinstellungen

AWO International e.V. verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).