Zum Inhalt springen Zum Footer springen
EuropaDeutschland

EU-Freiwilligenprogramm in der humanitären Hilfe

AWO International führt in Zusammenarbeit mit den Organisationen Alianza por la Solidaridad (APS) aus Spanien und Gruppo di Volontariato Civile (GVC) aus Italien ein EU-Freiwilligenprogramm in der humanitären Hilfe durch. 24 engagierte Freiwillige nehmen daran teil. Das Programm wird vom Europäischen Amt für humanitäre Hilfe der EU Kommission (ECHO) gefördert.

EU-Freiwilligenprogramm in der humanitären Hilfe
Insgesamt 24 engagierte Freiwillige nehmen am EU-Freiwilligenprogramm teil. (Foto: AWO International)

AWO International führt in Zusammenarbeit mit der spanischen Nichtregierungsorganisation Alianza por la Solidaridad und der italienischen Gruppo di Volontariato Civile (GVC) ein EU-Freiwilligenprogramm in der humanitären Hilfe durch. Das Freiwilligenprogramm bietet engagierten Personen einen Einblick in die humanitäre Hilfe und richtet sich an Berufseinsteiger und Experten, die ihre Erfahrungen einbringen und sich an humanitären Einsätzen beteiligen möchten.

Zielländer der Programms sind Kolumbien, Haiti, Nicaragua, Palästina, Libanon und Burkina Faso: Länder, in denen die Bevölkerung an den Konsequenzen humanitärer Krisen wie zum Beispiel Naturkatastrophen oder Konflikten leidet. Insgesamt 24 engagierte Freiwillige nehmen daran teil.

Das Programm wird vom Europäischen Amt für humanitäre Hilfe der EU Kommission (ECHO) gefördert und wird mittlerweile zum dritten Mal durchgeführt. Die Initiative eröffnet 4000 Freiwilligen die Möglichkeit, sich zwischen 2014 und 2020 an humanitären Hilfseinsätzen zu beteiligen und zielt darauf ab, in Zusammenarbeit mit humanitären Hilfsorganisationen gemeinsame europäische Standards für die Betreuung von Freiwilligen zu entwickeln. Mehr Informationen und Berichte der Freiwilligen finden Sie auf www.aidvolunteers.org

Projektinfo

Projekt EU-Freiwilligenprogramm in der humanitären Hilfe
Ort/Region Kolumbien, Haiti, Nicaragua, Palästina, Libanon und Burkina Faso
Partner Alianza por la Solidaridad (Spanien) und Gruppo di Volontariato Civile (GVC)
Zielgruppe Freiwillige
Laufzeit 2013-2015
Budget 435.000 Euro (Gesamtprojektvolumen)
Förderer EU

Was Sie auch interessieren könnte

Humanitäre Nothilfe in Syrien
Naher OstenSyrien

Humanitäre Nothilfe in Syrien

Der Bürgerkrieg in Syrien fordert immer mehr Opfer in der Zivilbevölkerung. Mittlerweile sind schätzungsweise etwa sieben Millionen Menschen von dem Konflikt betroffen. Vier Millionen davon sind Binnenvertriebene. AWO International leistet gemeinsam mit Bündnispartnern von Aktion Deutschland Hilft dringend benötigte humanitäre Hilfe.

Mehr
X

Cookieeinstellungen

AWO International e.V. verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).