Zum Inhalt springen Zum Footer springen
19. April 2022 Jobs

Gesucht: Projektkoordinator*in Ukraine

AWO International sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektkoordinator*in für die Humanitäre Hilfe in der Ukraine und den angrenzenden Staaten im Aktionsbüro in Berlin. Die Stelle umfasst 40 Stunden pro Woche und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Logo AWO International

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung des Koordinators für Humanitäre Hilfe in Berlin beim Projektmanagement: Beiträge zur Projektentwicklung, Berichterstattung, Koordination und Geberkommunikation
  • Bedarfserhebungen sowie Auswahl und Beratung von Partnern in den Zielländern 
  • Eigenständige Entwicklung, Abrechnung und Berichterstattung von Projekten der Nothilfe (später auch Recovery und Wiederaufbau)  
  • Begleitung und Monitoring der Partner bei der Projektumsetzung, Berichterstattung und Abrechnung
  • Beiträge zur Geberkommunikation (z.B. Aktion Deutschland Hilft) 
  • Projektbearbeitung im Rahmen der oben beschriebenen Aufgabenfelder:
    • Vorbereitung von Antragsunterlagen, Berichten und Verwendungsnachweisen sowie Mittelabrufen von Gebern
    • Administrative Begleitung des Projektzyklus inkl. Haushaltsüberwachung (Prüfung/ Finalisierung von Budgets, Beleglisten, Finanzberichte, und Weiterleitung von Mitteln)
    • Einhaltung von Förderrichtlinien und Projektstandards 
    • Pflege der digitalen und analogen Projektablage, Finalisierung von Projekt-dokumentationen bis zur Prüfungsreife und Erstellung von Projektübersichten   
    • Vorbereitung von Projektabschlüssen, Beauftragung und Abnahme von Wirtschaftsprüfungen und/ oder Einzelbelegabrechnungen.
    • Vorbereitung von Verträgen bis zur Unterschriftsreife

Wir wünschen uns:

Abgeschlossenes Studium vorzugsweise in den Bereichen Projektmanagement/Humanitäre Hilfe sowie mindestens 5 Jahre Arbeitserfahrung im oben beschriebenen Arbeitsbereich. Verlässlichkeit, transparenter, teamorientierter Arbeitsstil. Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen in die Projektregion (20-30% der Arbeitszeit). Gute Kenntnisse der NGO Landschaft in der Ukraine von Vorteil. Sehr gute Sprachkenntnisse in Ukrainisch oder Russisch sowie Englisch und Deutsch (C1), sehr gute Excel- Kenntnisse.

Wir bieten Ihnen:

Eine verantwortungsvolle und spannende Arbeit mit Perspektive in einem kleinen, hochmotivierten Team in Berlin-Kreuzberg (Dienstort), Alterszusatzversicherung über die VBLU, flexible Arbeitszeiten, Teamevents und Gesundheitsmanagement. Die Vergütung orientiert sich an der EG 11 sowie an Erfahrungsstufen. 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei bis spätestens zum 14. Mai 2022  per E-Mail an: bewerbungprotect me ?!awointernationalprotect me ?!.de. Telefonische Rückfragen gerne unter: 030-25292-771. Die Auswahlgespräche finden fortlaufend nach Eingang der Bewerbung statt.

Was Sie auch interessieren könnte

Logo AWO International
19. April 2022

Gesucht: Projektmanager*in im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe

AWO International e.V. ist der Fachverband der Arbeiterwohlfahrt für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe. Wir suchen ab Juli 2022 eine*n Projektmanager*in im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe im Aktionsbüro in Berlin, 35 Stunden/Woche.

Mehr
15. März 2022

Nothilfe Ukraine (Update)

Wir sind überwältigt von der großen Solidarität und Hilfsbereitschaft für die Menschen in der Ukraine sowie die Menschen auf der Flucht. Gemeinsam mit Aktion Deutschland Hilft ruft AWO International zu Spenden für die Nothilfe auf. Durch die Spenden können unsere Partner vor Ort gezielt helfen.

Mehr
ukrainische Flagge
02. März 2022

Nothilfe Ukraine

AWO International ist tief bestürzt über die eskalierende Gewalt und Kriegshandlungen in der Ukraine und die absehbaren verheerenden humanitären Folgen. Aktuell sondieren wir Maßnahmen für die akute Nothilfe vor Ort. Unsere Solidarität gilt den Kindern, Frauen und Männern in der Ukraine.

Mehr
X

Cookieeinstellungen

AWO International e.V. verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).