GEMEINSAM FÜR EINE GERECHTE WELT

Migration und Menschenhandel

Die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Migrierenden sind oftmals katastrophal. Die Grenze zwischen Migration und Menschenhandel ist fließend. AWO International setzt sich für eine selbstbestimmte und sichere Migration ein.

Weltweit sind mehr als 70 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Perspektivlosigkeit. Etwa 230 Millionen Menschen leben als Migrantinnen und Migranten fernab ihrer Heimatländer. Insbesondere für Arbeitsmigrantinnen und -migranten endet die Ausreise oft in prekären Arbeitsbedingungen und Ausbeutung. Schätzungsweise 30 Millionen Menschen sind von Menschenhandel und Zwangsarbeit betroffen.

Südasien • Indien

Neue Perspektiven für die Bewohner*innen im Rotlichtviertel von Kolkata

Bowbazaar zählt zu den ältesten und größten Rotlichtvierteln der Metropole Kolkata im indischen Westbengalen. Hier arbeiten wir mit unserer Partnerorganisation South Kolkata Hamari Muskan, kurz SKHM. Das Projekt zielt auf die Reduzierung geschlechterbasierender Gewalt ab und bietet Frauen die Möglichkeit, einen geschützten Ort zum Respekt ihrer Privatsphäre aufzusuchen. Außerdem leisten wir Gesundheitsfürsorge sowie Aufklärungsarbeit und zeigen den Bewohner*innen alternative Arbeitsmöglichkeiten auf.

Südasien • Indien

Utthan - ein Kollektiv von Überlebenden des Menschenhandels und sexueller Ausbeutung

In Kolkata und dem Distrikt 24 Parganas North im indischen Westbengalen arbeiten wir mit der Partnerorganisation Sanjog. In dem gemeinsamen Projekt geht es um die Bildung eines Kollektivs sowie von Selbsthilfegruppen von und für Überlebende des Menschenhandels.

Südasien • Indien

Menschenhandel und Traumata - Ein Ausweg über Tanz- und Bewegungstherapie

In den Ausläufern der Metropole Kolkata, im indischen Bundesstaat Westbengalen, arbeitet AWO International mit der Partnerorganisation Kolkata Sanved zum Thema Menschenhandel. Ziel des Projektes ist die Heilung und Stärkung von betroffenen und gefährdeten Frauen und Mädchen mithilfe von Tanz- und Bewegungstherapie.

Seite

Wählen Sie ein weiteres Thema aus