GEMEINSAM FÜR EINE GERECHTE WELT

Geschlechtergerech­tig­keit fördern

Noch immer sind Frauen weltweit massiv benachteiligt. AWO International setzt sich dafür ein, dass die gesellschaftliche und wirtschaftliche Teilhabe von Frauen gestärkt wird.

Mehr als 70 Prozent der Frauen weltweit sind von Armut bedroht. In einigen Ländern erleben bis zu 7 von 10 Frauen Gewalt. Frauen haben weniger Zugang zu Land oder Krediten als Männer – und produzieren trotzdem in vielen Regionen bis zu 80 Prozent der Lebensmittel. Gemeinsam mit Partnerorganisationen setzen wir uns dafür ein, dass die Rechte von Frauen gestärkt werden. Denn Frauen stärken heißt auch Armut bekämpfen.

Verbesserung der Lebensbedingungen und Ernährungssicherung in IndienDie Musahar gehören zu den am meisten benachteiligten Bevölkerungsgruppen in Indien. (Foto: AWO International)
Südasien • Indien

Lebensbedingungen der Musahar verbessern

Die Musahar gehören in Indien zu den am meisten benachteiligten Bevölkerungsgruppen. Mit Einkommen schaffenden Maßnahmen werden ihre Existenzgrundlagen verbessert. Durch Lobbyarbeit und den Aufbau von Basisorganisationen können sie ihre Rechte einfordern.

Verbesserung der Lebensbedingungen, Indien, ErnährungssicherungDie Lebendsbedingungen vieler Baiga-Familien hat sich durch das Projekt grundlegend verbessert. (Foto: AWO International)
Südasien • Indien

Selbstbestimmte Entwicklung durch Dorffreiwillige

In Zentralindien leben die Ethnien Baiga und Madia unter prekären Bedingungen. Freiwillige Dorfsprecher/innen werden dabei unterstützt, die Entwicklung ihrer Dörfer selbst in die Hand zu nehmen, sich für ihre Rechte einzusetzen und sich zu vernetzen.

Frauen und Männer protestieren am 8. März für die Rechte der FrauenKundgebung zum Internationalen Frauentag am 8. März in Yogyakarta, Indonesien: Mehr als 250 Frauen und Männer folgten dem Ruf von 20 Frauenorganisationen und kamen zusammen, um für die Rechte der Frauen zu demonstrieren. Auch unsere Partnerorganisation Mitra Wacana gehörte zu den Initiatorinnen. (Foto: AWO International)
Südostasien • Indonesien

Gewalt gegen Frauen nachhaltig bekämpfen

In Indonesien ist Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen ein immer größeres Problem. In den letzten Jahren haben sich die Fälle von sexueller Gewalt nahezu verdoppelt. Gemeinsam mit der Partnerorganisation Mitra Wacana setzt sich AWO International für Frauenrechte und gegen Gewalt ein.

Reisbauern auf dem Feld, Organischer ReisanbauOrganischer Reisanbau: Unterricht auf dem Demoplot durch einen community organiser (Foto: AWO International)
Südostasien • Indonesien

Organischer Reisanbau und Armutsbekämpfung

Da Reisbauern und Reisbäuerinnen in Indonesien mit konventionellem Anbau kaum mehr überleben können, bildet unsere Partnerorganisation Bina Desa sie in sechs Dörfern in organischem Landbau aus und unterstützt langfristig ihren Organisationsprozess.

Seite

Wählen Sie ein weiteres Thema aus