Mittelamerika • Mexiko

Hilfe nach schwerem Erdbeben in Mexiko

Am 19. September erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,1 auf der Richterskala Mexiko, zahlreiche Nachbeben folgten. Mehr als 320 Menschen sind ums Leben gekommen, Hunderte wurden verletzt und unzählige Gebäude zerstört. Gemeinsam mit unserer mexikanischen Partnerorganisation IMUMI unterstützen wir betroffene Menschen im Bundesstaat Morelos.

Der Bundesstaat Morelos wurde schwer vom Erdbeben getroffen. Dort führen wir ein Hilfsprojekt für die Betroffenen durch. (Foto: IMUMI)Der Bundesstaat Morelos wurde schwer vom Erdbeben getroffen. Dort führen wir ein Hilfsprojekt für die Betroffenen durch. (Foto: IMUMI)

Projektinfo

ProjektNothilfe und Wiederaufbau in La Nopalera nach dem schweren Erdbeben
Ort/Region

Gemeinde La Nopalera im Bundesstaat Morelos, Mexiko

PartnerIMUMI (Instituto para las Mujeres en la Migración)
Zielgruppe

Gemeindemitglieder von La Nopalera sowie 30 Frauen des Kollektivs „Las Jardineras“ und ihre Familienmitglieder

Aktivitäten
  • Einkauf und Verteilung von Lebensmitteln an die Gemeindemitglieder
  • Einkauf von Materialien für den Wiederaufbau des Gewächshauses des Frauenkollektivs
LaufzeitSeptember bis Oktober 2017
Budget6.000 Euro
FördererSpenden

Was Sie auch interessieren könnte