Mexiko

Mexiko ist ein Schwellenland und ist gleichzeitig mit zahlreichen sozialen und ökologischen Schwierigkeiten konfrontiert. Die strukturellen Ursachen der Armut sind nach wie vor existent: 45 Prozent der Bevölkerung lebt in Armut. 10 Prozent gelten als extrem arm. Die Zahl der Gewalttaten in Mexico ist seit Jahren auf einem sehr hohen Niveau.

 

In unserer Projektarbeit setzen wir uns für die Rechte von Migrant*innen ein. Wir stärken wir Migrationskomitees und Selbsthilfegruppen, um den Auswirkungen der Arbeitsmigration zu entgegnen. Wir unterstützen die Gesundheitsversorgung von Migrant*innen und bieten Schutz vor Rechtverletzungen. 

Seite

Wählen Sie eine Region/ein Land aus