Mittelamerika

In vielen Ländern Mittelamerikas sind bis zu 60 Prozent der Bevölkerung jünger als 25 Jahre. Das zeigt, wie wichtig Kinder und Jugendliche für die zukünftigen Entwicklungsprozesse von Gesellschaften sind. Ihre Lebensrealität jedoch ist oftmals geprägt von Armut, Perpektivlosigkeit und Gewalt.

Seit 2007 führen wir in Mittelamerika ein Programm zur Jugendförderung und Gewaltprävention durch. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen unterstützen wir Jugendliche dabei, ihre Rechte einzufordern und sich für ihre Belange einzusetzen. Ein wichtiger Aspekt in allen Projekten sind die Themen sexuelle Gewalt und Sexualaufklärung. Mit drei neuen Projekten haben wir 2015 zudem unsere Arbeit im Bereich der Arbeitsmigration erweitert.

Ein Junge in Bajo Lempa versucht sich vor dem Regen zu schützen.Überschwemmungen in El Salvador: Ein Junge in Bajo Lempa versucht sich vor dem Regen zu schützen. (Foto: ACISAM)
Mittelamerika • El Salvador

Hilfe nach Überflutung in El Salvador

Schwere Regenfälle haben im Oktober 2011 zu verheerenden Überflutungen in El Salvador geführt. Eine Million Menschen waren direkt von der Katastrophe betroffen. Die Partnerorganisationen IMU und ACISAM unterstützten Menschen in Notunterkünften und boten psychologische Betreuung für Helfer/innen an.

Seite

Wählen Sie eine Region/ein Land aus