20. Oktober 2016

Rückblick Faire Woche 2016

Wir danken Ihnen ganz herzlich für die rege Teilnahme an der 15. Fairen Woche. Ob Informationsstände, Verkostungen, Diskussionsveranstaltungen oder faire Frühstücke - wir sind begeistert von dem enormen Engagement unserer AWO-Freund*innen sowie unseren zahlreichen Kaffeekund*innen.

AWO International Rückblick Faire Woche 2016Faires Frühstück im AWO KastanienHaus am Wall in Lemgo. (Foto: AWO KastanienHaus am Wall)

Im September hatte die AWO Mecklenburg-Strelitz herzlich zum AWO Aktionstag eingeladen. Vor dem Rathaus Neustrelitz erwarteten die Besucher viele interessante Informationen zu den Angeboten der AWO für Jung und Alt. Neben leckerem Kuchen wurde unser fair gehandelter AWO-Gourmetkaffee und Tee ausgeschenkt, wobei sich die Besucherinnen und Besucher gleichzeitig über die Arbeit von AWO International informieren konnten. Die Resonanz war so positiv, dass der AWO KV Mecklenburg-Strelitz auch künftig bei seinen Veranstaltungen unseren fairen AWO-Kaffee und Tee anbieten wird. Vielen Dank an unsere treuen Kaffeekunden in Neustrelitz.

Das erste Mal bei der Fairen Woche mit dabei war der AWO KV Wesel - und das mit vollem Erfolg! Viele Interessierte Besucherinnen und Besucher konnten sich während der Ehrenamtsbörse in Dinslaken und während des AWO Ortsvereins-Stammtisches in Moers einen Einblick über das Engagement von AWO International im Fairen Handel verschaffen. Besondere Beachtung fanden unsere fair gehandelten AWO-Produkte sowie unser Infomaterial rund um das Globale Lernen. Mit dabei war natürlich unser Ratgeber "Gerecht Einkaufen". Wir freuen uns über so viel Interesse und hoffen, dass der AWO KV Wesel auch zur nächsten Fairen Woche wieder mit dabei sein wird.

„Fair geht vor“ - unter diesem Motto konnten die interessierten Besucher*innen mit den NRW-Landtagsabgeordneten Carina Gödecke und Serdar Yüksel im AWO Bochumer City-Treff ins Gespräch kommen und sich darüber hinaus über den Fairen Handel und die Projekte von AWO International informieren. Anhand der Ausstellungsmaterialien aus unserer Aktionsbox wurde dargestellt, wie ökologische und soziale Kosten hinter einzelnen Produkten oftmals unentdeckt bleiben. Vor Ort konnten die Gäste und Politiker fair gehandelten Kaffee, Tee, Schokolade und weitere Produkte aus dem fairen Sortiment probieren. AWO-Kreisvorsitzender Karl-Heinz Meier zog ein Fazit mit Folgen: „Wir konnten uns nicht nur davon überzeugen, dass faire Produkte eine gerechte Alternative, sondern auch qualitativ hochwertig sind. Daher ist für uns klar: Faire Produkte sind ab sofort fester Bestandteil bei all unseren Veranstaltungen im City-Treff.“ Wir finden: Das war eine tolle Aktion! Herzlichen Dank für das großartige Engagement des AWO KV Bochums.

Bundesweites AWO-Engagement zur Fairen Woche

Auch das AWO KastanienHaus am Wall in Lemgo hat sich zur Fairen Woche 2016 aktiv beteiligt: Während des 3. fairen Frühstücks im AWO Begegnungszentrum wurden den 65 Gästen vielfältige und frische regionale Speisen sowie fair gehandelte Produkte angeboten. Selbstverständlich darunter auch unser biologisch angebauter AWO-Gourmetkaffee. Unter den Frühstücksgästen waren auch 17 Flüchtlinge, die im KastanienHaus Sprachkurse besuchen. „Der faire AWO-Kaffee von AWO International schmeckt allen gut, nicht nur während der fairen Woche“ lobt Frau Petra Junghans. Wir sind begeistert von so viel Engagement im Fairen Handel und danken ebenfalls den Mitgliedern der Fairtrade-Initiative Lemgo.

Am 20. September 2016 hatte der AWO KV Dachau seine Gäste zum Tag der Offenen Tür eingeladen. Anlass war die Woche des Bürgerschaftlichen Engagements sowie der Weltkindertag. Dementsprechend gab es auch ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene. Wir freuen uns, dass auf der Veranstaltung ebenfalls im Rahmen der Fairen Woche über die Arbeit von AWO International und unsere fair gehandelten und ökologisch hergestellten Produkte informiert wurde. Vielen Dank für so viel Einsatz und Unterstützung im Fairen Handel in Dachau.

Auch beim Gesundheitstag des AWO KV Köthen war AWO International vertreten. Neben vielen Informationen rund um die Themen Pflege und Gesundheit konnten sich die Besucherinnen und Besucher am Informationsstand auf dem Köthener Holzmarkt auch über die Arbeit von AWO International informieren. Im Mittelpunkt stand dabei unser Engagement im Fairen Handel. Wir danken dem eifrigen Team, das mit ganzem Herzen dabei war und hoffen, dass noch weitere tolle Aktionen in Köthen folgen werden.

Über 50 Kinder- und Jugendorganisationen informierten zum Weltkindertag in Mülheim an der Ruhr über die Lage der Kinder auf der ganzen Welt. Auch der AWO KV Mülheim an der Ruhr war an diesem Tag mit einem Infostand vertreten. Hier konnten sich Jung und Alt u. a. über den Fairen Handel und den Beitrag der AWO zu einem gerechteren Welthandel informieren. Wir freuen uns über den gemeinsamen Austausch und an der regen Beteiligung der kleinen und großen Gäste.

Auch AWO International beteilige sich an der Aktionswoche: In der Geschäftsstelle des AWO Bundes- und Landesverband in Berlin konnten sich die Kolleg*innen über unsere Arbeit zum Fairen Handel informieren und gleichzeitig unsere fair gehandelten AWO-Produkte kaufen. Durch eine besondere E-Mail-Aktion wurden all unsere Mitglieder, Kaffeekund*innen und Kolleg*innen während der zwei Wochen über die Hintergründe und Themen des Fairen Handels sowie über unseren täglichen Konsum von Produkten des globalen Süden und über ungerechte Welthandelsbeziehungen aufgeklärt. Im Rahmen der Fairen Woche haben wir ebenfalls eine FAIRlosung veranstaltet: Die Gewinner*innen konnten sich je über ein Produktpaket aus unserem fairen Sortiment freuen: Wir gratulieren A. Trnovski vom AWO KV Nürnberg, M. Kiehlmann aus der Kita Nikolausweg, AWO Kreisverband Wesel und C. Ruppert von der AWO Württemberg.

Auch allen anderen Teilnehmer*innen, die sich ebenfalls an der Fairen Woche beteiligt haben und hier nicht aufgeführt sind, möchten wir ganz herzlich danken! Wir hoffen, Sie hatten Spaß an Ihren Aktionen und sich auch nächstes Jahr wieder mit dabei. Wir freuen uns immer über Informationen und Bildmaterial, um über Ihre Veranstaltungen berichten zu können. Machen auch Sie mit - für eine gerechtere Welt!

Was Sie auch interessieren könnte