16. November 2015

Neuer „weitblick“ zum Thema nachhaltige Entwicklung

Am 25. September wurden die nachhaltigen Entwicklungsziele verabschiedet, die erstmalig für alle Länder gleichermaßen gelten. Mit 17 Zielen möchte die Weltgemeinschaft Armut beenden, Ungleichheit und Ungerechtigkeit überwinden und den Planeten vor dem ökologischen Kollaps bewahren. „Nachhaltige Entwicklung“ ist der Schwerpunkt der aktuellen weitblick-Ausgabe. Zudem berichten wir auf 6 Sonderseiten über das Erdbeben in Nepal und das AWO-Engagement in der Flüchtlingshilfe.

Sustainable Development Goals: 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Quelle: UN)Sustainable Development Goals: 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Quelle: UN) sind zentrales Thema des neuen "weitblick"

Im Rahmen der 70. UN-Vollversammlung wurden am 25. September die nachhaltigen Entwicklungsziele verabschiedet. Sie gelten erstmalig für arme, aufstrebende und reiche Länder gleichermaßen. Nun sind die Regierungen gefragt, diese auch umzusetzen. „Nachhaltige Entwicklung“ – das ist der Schwerpunkt der aktuellen weitblick-Ausgabe.

Am 25. April 2015 bebte die Erde in Nepal und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Felix Neuhaus, unser Büroleiter in Nepal, berichtet in der aktuellen Ausgabe darüber, wie er das Beben erlebt hat und was wir in den letzten Monaten dank der Unterstützung zahlreicher Spender und Spenderinnen erreicht haben.

„Humanitäres Handeln aus politischer Verantwortung“ – treffender könnte das Zitat von Lotte Lemke aus dem Jahr 1953 in der aktuellen Diskussion um flüchtende Menschen nicht sein. Die AWO übernimmt Verantwortung und betreut bundesweit in zahlreichen Einrichtungen geflüchtete Menschen. Wir als AWO International leisten seit Jahren medizinische Nothilfe in Flüchtlingslagern wie z.B. in Syrien und fördern aktuell ein Projekt zur Seenotrettung auf dem Mittelmeer.

Hier können Sie die aktuelle weitblick-Ausgabe online durchblättern oder als  PDF-Dokument herunterladen.

Der "weitblick" ist das Magazin für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit von AWO International und berichtet zweimal jährlich über aktuelle Entwicklungen und die Arbeit in unseren Projektregionen.

Wir versenden den "weitblick" regelmäßig an alle Mitglieder und Spender/innen sowie an die Besteller/innen unserer fairen Produkte. Gerne nehmen wir auch Sie in unseren Verteiler auf. Den "weitblick" können Sie auch in größerer Anzahl kostenlos bei uns bestellen:

Was Sie auch interessieren könnte