GEMEINSAM FÜR EINE GERECHTE WELT
30. Juni 2021 • Jobs

Gesucht: Project Officer im Bereich Entwicklungszusammenarbeit- und Humanitäre Hilfe

AWO International sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Project Officer im Bereich Entwicklungszusammenarbeit- und Humanitäre Hilfe im Aktionsbüro in Berlin für 30 Stunden/Woche.

AWO International e. V. ist der Fachverband der Arbeiterwohlfahrt für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt: 

Project Officer im Bereich Entwicklungszusammenarbeit- und Humanitäre Hilfe im Aktionsbüro in Berlin, 30 Stunden/Woche

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Administrative Begleitung des Projektzyklus für alle betreuten Projekte
  • Unterstützung der jeweiligen Koordinator*innen in Berlin beim Projektmanagement: Beiträge zur Projektentwicklung, Finalisierung von Berichten, Vorbereitung von Geberdokumenten und zum Fundraising
  • Haushaltsüberwachung inkl. Prüfung/ Finalisierung von Budgets, Beleglisten, Quartalsberichten, Erstellung von Finanzübersichten und Mitarbeit bei der Erstellung von komplexen Zuwendungsanträgen und bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen bis zur Unterschriftsreife
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Weiterleitung von Mitteln unter Berücksichtigung der Zuwendungsbescheide und haushaltsrechtlicher Bestimmungen
  • Anwendung und Auslegung komplexer Förderrichtlinien und Kontrolle der Mittelverausgabung aufgrund der gesetzlichen, vertraglichen und haushaltsrechtlichen Bestimmungen aller Geber
  • Pflege von Projektdatenblättern und der digitalen und analogen Ablage
  • Finalisierung von Projektdokumentationen bis zur Prüfungsreife
  • Klärung abrechnungstechnischer Förderfragen mit dem Zuwendungsempfänger und  Fortbildung der Finanzverantwortlichen des Regionalbüros und ggf. der Partner NGOs
  • Begleitung und Abnahme von Wirtschaftsprüfungen und internes Controlling. Vorbereitung von Verträgen
  • Mitarbeit bei der Einhaltung der Corporate Identity von AWO International durch Regionalbüro und Partner
  • Dienstreisen in die betreuten Regionen und nach Absprache Beiträge zum internen Wissensmanagement und zur Öffentlichkeitsarbeit

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor); vorzugsweise in den Bereichen Betriebswirtschaft/ Projektmanagement und Tropentauglichkeit. Erfahrung in der BMZ/ Bengo Mittelbewirtschaftung (SSF, Private Träger). Erfahrung in der Bewirtschaftung von BMU IKI Mitteln und anderen institutionellen Gebern von Vorteil.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in der Arbeitssprache der zu betreuenden Region (derzeit Englisch). Gute Spanisch und/ oder Französisch Kenntnisse von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

Eine verantwortungsvolle und spannende Arbeit in einem kleinen, hochmotivierten Team in Berlin Kreuzberg. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Die Vergütung orientiert sich nach der Probezeit an der EG 9.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei bis spätestens zum 20. Juli per E-Mail an: bewerbungawointernationalde. Telefonische Rückfragen gerne unter: 030-25292-771. Die Auswahlgespräche finden Anfang August in Berlin statt.

Was Sie auch interessieren könnte