Initiative Transparente Gesellschaft

AWO International e.V. hat die Selbstverpflichtungserklärung der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ unterzeichnet. Hier finden Sie eine Übersicht gemäß den 10 Punkten der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

 

1. Name, Sitz, Anschrift, Gründungsjahr

AWO International e.V.
Heinrich-Albertz-Haus
Blücherstr. 62-63
10961 Berlin

Tel. 030-25292-771
infoawointernationalde
www.awointernational.de

Eintragung ins Vereinsregister/Gründungsjahr: 2001

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Zur Satzung von AWO International

Angaben zu Zielen und Werten

Angaben zu unseren Arbeitsfeldern

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

AWO International e. V. ist nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I, Berlin, St.Nr. 27/630/50859 vom 27.02.2017 für den Veranlagungszeitraum 2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Ehrenamtlicher Vorstand: Rudi Frick, Vorsitzender, Bodo Champignon (Stellvertreter), Ute Wedemeier (Stellvertreterin). Zum gesamten Vorstand und den Revisoren

Geschäftsführung: Ingrid Lebherz

Mitgliederversammlung

5. Tätigkeitsbericht

Umfassende Informationen über die Tätigkeiten von AWO International finden sich im Jahresbericht, im weitblick-Magazin und auf der Webseite.

6. Personalstruktur

Das Aktionsbüro von AWO International in Berlin hat derzeit 9 Angestellte, 6 davon in Teilzeit, sowie zwei studentische Mitarbeiter*innen. Mehr Informationen zum Team

Unterstützt werden wir derzeit von 3 freiwilligen, ehrenamtlichen Helfer*innen i.d.R. ehemalige AWO Mitarbeiter*innen z.B. bei der Standbetreuung auf Veranstaltungen und gelegentlichen Honorarkräften.

Gehaltsstruktur: Es gilt eine Hausvereinbarung, die sich in vielen Punkten am Tarifvertrag des AWO Bundesverbandes orientiert. Die Tariferhöhungen werden in Abhängigkeit der finanziellen Möglichkeiten von AWO International nachvollzogen. Es gilt derzeit die Entgelttabelle vom 1.11.2016. Die niedrigste Eingruppierung im Aktionsbüro in Berlin ist die Entgeltgruppe 7, die höchste ist die Entgeltgruppe 13.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Zum aktuellen Jahresbericht

8. Angaben zur Mittelverwendung

Zum aktuellen Jahresbericht

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

AWO International e.V. ist der Fachverband der Arbeiterwohlfahrt für Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe. AWO International ist ein Mitgliederverband. Mitglieder des Vereins können ausschließlich Gliederungen, Projektträger und korporative Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt und juristische Personen werden, die gemeinnützig sind und bereit sind, den Zweck des Vereins zu unterstützen. Mehr Informationen zur Mitgliedschaft bei AWO International.

AWO International ist Mitglied im europäischen Netzwerk SOLIDAR, bei Aktion Deutschland Hilft, bei VENRO e.V. und Gemeinsam für Afrika

10. Zuwendungen und finanzielle Transfers, die mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn

Aktion Deutschland Hilft, Bonn